Pasta mit grünem Spargel und Garnelen

2 1
Pasta mit grünem Spargel und Garnelen

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
2 EL Olivenöl*
1 Bund grüner Spargel
Saft einer halben Zitrone
2 Knoblauchzehen
100 ml Weißwein
300 ml Sahne
1 EL Italienische Gewürzmischung (z. B. Pizza- und Pastazauberei)*
Etwas Pfeffer (z. B. Glorreiche Halunken)*
Etwas Salz
250 g Nudeln (z. B. Penne)
100 ml Pastawasser
oder etwas Speisestärke in Wasser verrührt
500 g Garnelen (z. B. vorgekochte)*
50 g Italienischer Hartkäse (z. B. Grana Padano)*
* = AFFILIATELINKS/WERBUNG
Küche:
  • Portionen 2
  • Einfach

Zutaten

  • * = AFFILIATELINKS/WERBUNG

Anleitung

Teilen

…einfach himmlisch lecker!

Schritte

1
Erledigt

Vorbereitungen:

Spargel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden sowie Knoblauch hacken. Beides zusammen in eine Schüssel geben, mit dem Zitronensaft beträufeln und vermischen. Kurz stehen lassen...

Parmesan reiben und in einer kleinen Schale bereitstellen.

Garnelen anbraten (falls man keine vorgekochten nutzt) und zur Seite stellen.

Wasser für die Pasta aufstellen und aufkochen lassen, anschließend großzügig salzen und die Pasta bissfest kochen.

2
Erledigt

Ab in die Pfanne...

Während die Pasta kocht wird in einer heißen Pfanne mit Olivenöl der grüne Spargel mit dem Knoblauch angebraten.

Nach 2-3 Minuten wird das Ganze mit Weißwein abgelöscht und aufkochen gelassen. Kurz darauf mit Sahne auffüllen, für 2-3 Minuten köcheln lassen und würzen.

3
Erledigt

Fast fertig...

Nun müssten auch schon die Nudeln fertig sein... Diese nicht abgießen, sondern direkt aus dem Pastawasser abschöpfen und in die Pfanne zur Sauce geben. Im Anschluss etwas Pastawasser hinzugeben.

Das Pastawasser sorgt für eine cremige Bindung! Alternativ kann aber auch mit etwas in Wasser eingerührter Speisestärke abgebunden werden.

Nun nur noch die Garnelen hinzugeben (unser sind vorgekocht) und den Parmesan unterheben!

4
Erledigt

Serviertipp:

Zu diesem Nudelgericht bietet sich als Begleitung ein leckerer Weißwein (am besten der mit dem man gekocht hat) an.

Das Ganze kann abschließend noch mit etwas Parmesan garniert werden.

Guten Hunger! :-)

5
Erledigt

WERBUNG:

6
Erledigt

Interessant für Dich?

-WERBUNG-

Unsere Empfehlung für Fisch und Meeresfrüchte:
Mit dem Rabattcode "ungerskitchen10" erhältst Du 10 % Rabatt im eShop von www.send-a-fish.de!

Unsere Empfehlung für Gewürze:
Mit dem Rabattcode "spicyungerskitchen" erhältst Du 5,- EUR Rabatt (ab 15 EUR Einkaufswert) im Onlineshop von www.spicebar.de!

7
Erledigt

Instagram:

Nadine

zurück
Banana Split Biskuitrolle
weiter
Low Carb Ananas Burger
zurück
Banana Split Biskuitrolle
weiter
Low Carb Ananas Burger

2 Kommentare Kommentare ausblenden

Danke für das Rezept, habe es heute gekocht. Mein Mann und ich waren restlos begeistert.Das wird es wärend der Spargelzeit noch mehrmals geben.

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.