Unger’s Grillbaguette

0 0
Unger’s Grillbaguette

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
2 kleine Baguettes (halbgebacken)*
200 g Butter
50 g gehobelter Parmesan
2 EL Pesto Genovese
2 Knoblauchzehen
* = AFFILIATELINKS/WERBUNG
  • Portionen 6
  • Einfach

Zutaten

  • * = AFFILIATELINKS/WERBUNG

Anleitung

Teilen

…mit Pesto-Parmesan-Knoblauchbutter!

Werbungsend a fish 

Schritte

1
Erledigt

Baguette:

Wenn Du unser "einfaches Baguettes" dafür backen möchtest (ist in der Zutatenliste verlinkt), dann nimmst Du dieses einfach nach der Hälfte der Backzeit aus dem Ofen und lässt es kurz abkühlen, bevor Du es einschneidest.

Andernfalls können genauso Baguettes zum Aufbacken oder auch frische Baguettes verwendet werden.

2
Erledigt

Unger's Grillbutter:

Butter, Pesto, gehobelten Parmesan und gepressten Knoblauch zusammen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel vermengen. Die Butter dann stramm in Frischhaltfolie einwickeln, so das eine "Wurst" entsteht. Diese für ca. 30 Minuten ins Tiefkühlfach legen.

3
Erledigt

Und weiter geht's...

Die Baguettes in regelmäßigem Abstand (Fingerbreite) ein- aber nicht durchschneiden.

Tipp: Auf beide Seiten des Baguettes zwei Holzlöffel (gleicher Dicke) legen und dann schneiden, somit kannst Du nicht versehentlich durchschneiden und arbeitest gleichmäßig.

Nun die angefrorene Butter in Scheiben schneiden und diese in das Baguette legen.

Abschließend auf 240 Grad Oberhitze knusprig backen.

4
Erledigt

Lecker!

Eine tolle Grillbeilage oder auch ein genialer Snack für gemütliche TV-Abende.

Guten Hunger! :-)

Nadine

zurück
Italienische Fischbällchen
weiter
Brunch Burger
zurück
Italienische Fischbällchen
weiter
Brunch Burger

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.