Donauwellen Cupcakes

0 0
Donauwellen Cupcakes

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
Für den Teig:
200 g Mehl
0,5 Päckchen Backpulver
135 g Zucker
1 TL Vanillezucker
250 g weiche Butter
3 mittelgroße Eier
1 Prise Salz
25 g Backkakao
70 ml (1x 50 ml, 1 x 20 ml) Milch
1 kleines Glas Sauerkirschen
Für die Buttercreme:
400 ml Milch
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
90 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 g weiche Butter
Für den Schokoüberzug:
10 g Butter
100g Zartbitterkuvertüre
2 EL Nutella (oder Ähnliches)
Zusätzlich benötigt:
Muffinform*
Topflappen*
Spritzbeutel mit Sterntülle*
* = AFFILIATELINKS/WERBELINKS
Küche:
  • Portionen 9
  • Einfach

Zutaten

  • Für den Teig:

  • Für die Buttercreme:

  • Für den Schokoüberzug:

  • Zusätzlich benötigt:

  • * = AFFILIATELINKS/WERBELINKS

Anleitung

Teilen

Be a cupcake in a world full of muffins!

Werbungsend a fish 

Schritte

1
Erledigt

Vorbereitung:

Den Grill auf 175 Grad aufheizen.

Die Muffinform großzügig mit Butter fetten und mit Mehl ausstäuben.

2
Erledigt

Teig:

Butter, Vanillezucker und Zucker in der Küchenmaschine luftig weiß aufschlagen. Im Anschluss die Eier auf kleiner Stufe nach und nach hinzugeben. Nun das Mehl mit dem Backpulver vermischen und löffelweise zur Buttermasse hinzufügen. Abschließend 50 ml Milch hinzugeben und alles zu einem glatten Teig schlagen.

3
Erledigt

Die Hälfte des Teiges in eine separate Schüssel geben und zur Seite stellen. Zu der verbliebenen Hälfte (in der Schüssel der Küchenmaschine) den Backkakao und 20 ml Milch geben und so lange vermischen, bis der Kakao sich gleichmäßig verteilt und den Teig dunkel gefärbt hat.

4
Erledigt

Nun den hellen Teig (etwa 1 Kugel aus dem Eisportionierer oder 2 EL) in die Muffinform geben und dann pro Muffin etwa 3-4 Kirschen leicht eindrücken. Anschließend die gleiche Menge dunklen Teig daraufgeben und verstreichen. Nach ob ist ca. 1 cm Platz am Rand.

5
Erledigt

Das Ganze nun ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Die Muffins nach dem Backvorgang kurz abkühlen lassen und dann zügig aus der Form stürzen.

6
Erledigt

Buttercreme:

Während die Muffins backen kann die Buttercreme vorbereitet werden. Dazu das Puddingpulver mit einem kleinen Teil der Milch glatt rühren, dann in die heiße Milch (mit Zucker) geben und unter stetigem Rühren 30-40 Sekunden aufkochen. Im Anschluss abkühlen lassen.

Tipp: Frischhaltefolie auf den Pudding legen, dann bildet sich keine Haut!

7
Erledigt

Butter in der Küchenmaschine weiß aufschlagen. Wenn der Pudding komplett ausgekühlt ist, kann er löffelweise zu der aufgeschlagenen Butter gegeben werden. So lange schlagen, bis die Buttercreme glatt ist.

8
Erledigt

Schokoüberzug:

Butter mit Kuvertüre und Nutella schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Anschließend am besten in eine Dosierflasche füllen.

9
Erledigt

So wird aus dem Muffin ein Cupcake:

Die ausgekühlte Muffins auf einen Teller stellen. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf den Muffin spritzen. Abschließend die Schokosauce über die Buttercreme geben.

Nadine

zurück
Bollywood Burger
weiter
Ice Cream „Vanilla and Honey“
zurück
Bollywood Burger
weiter
Ice Cream „Vanilla and Honey“

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.