Texas Chili

0 0
Texas Chili

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
Für das Chili:
2 EL Butterschmalz
1,3 kg Rindergulasch
Nach Bedarf Salz
Nach Bedarf Pfeffer
4 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
100 g Baconstreifen
2 grüne Paprika
1 rote Paprika
400 ml Rinderfond
400 ml Schwarzbier (alternativ Malzbier)
400 ml Tomaten (kleine Dose)
3 gehäufte TL Chilipaste
3 gehäufte TL Kreuzkümmel (Cumin)*
2 TL Korianderpulver*
0,5 TL Zimt
3 gehäufte TL geräuchterte Paprika
Nach Bedarf Salz
Nach Bedarf Pfeffer
50 g Dunkle Schokolade (über 80 %)
Für das Topping:
Nachos
Cheddar
Zusätzlich benötigt (optional):
Dutch Oven*
Deckelheber*
Untersetzer für Dutch Oven*
Kochlöffel*
Topflappen*
Kochmesser*
* = AFFILIATELINKS/WERBELINKS
Eigenschaften:
  • Spicy
Küche:
  • Portionen 6
  • Einfach

Zutaten

  • Für das Chili:

  • Für das Topping:

  • Zusätzlich benötigt (optional):

  • * = AFFILIATELINKS/WERBELINKS

Anleitung

Teilen

Die ursprüngliche Version…

Schritte

1
Erledigt

Vorbereitungen:

Zwiebel und Paprika in grobe Streifen schneiden, Knoblauch hacken. Bacon in Streifen schneiden (oder bereits so kaufen) und Rindfleisch putzen sowie würfeln.

Den Grill auf 200 Grad aufheizen.

2
Erledigt

Im Feuertopf:

Butterschmalz erhitzen und die Rindfleischwürfel darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend aus dem Dutch Oven nehmen und zur Seite stellen.

Nun im Abstand von jeweils einer Minute die Zwiebeln, den Knoblauch, die Bacon- sowie die Paprikastreifen hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren braten.

3
Erledigt

Das Ganze mit Rinderfond, Schwarzbier (wer keinen Alkohol verwenden möchte kann alternativ Malzbier verwenden) und den Dosentomaten ablöschen, durchrühren und aufkochen lassen.

Chilipaste und Gewürze (Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und geräucherte Paprika) hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Deckel schließen und für ca. 1,5-2 Stunden (gelegentlich umrühren) köcheln lassen.

4
Erledigt

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und hinzugeben. Immer wieder umrühren bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Abschließend nochmals ggf. mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Tipp: Wir toppen das Ganze mit Nachos und geriebenem Cheddar.

Guten Hunger! :-)

Nadine

zurück
Kartoffelplätzchen mit Pfifferlingrahm
weiter
Carrot Cheesecake
zurück
Kartoffelplätzchen mit Pfifferlingrahm
weiter
Carrot Cheesecake

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.