Nusskuchen „Greek Style“

0 0
Nusskuchen „Greek Style“

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
Für den Teig:
130 g weiche Butter
120 g weißer Zucker
15 g Vanillezucker
1 TL Ceylon Zimt*
4 Eier (Größe M)
Schale einer Zitrone
180 g Weizenmehl*
2 TL Backpulver
60 ml Milch (3,5 %)
150 g gemahlene Haselnüsse
70 g gemahlene Walnüsse
50 g Panko (oder Semmelbrösel)
Für den Sirup:
150 ml Wasser
120 g weißer Zucker
75 g Thymianhonig*
Saft einer halben Zitrone
2 EL Ouzo*
6 luftgetrocknete Zitronenscheiben*
6 luftgetrocknete Orangenscheiben*
100 g Walnüsse
Zusätzlich benötigt:
Etwas Puderzucker
Unser Equipment:
Springform (26er)*
Reibe*
Schneidbrett*
Messer*
* = AFFILIATELINKS/WERBELINKS
  • Portionen 12
  • Einfach

Zutaten

  • Für den Teig:

  • Für den Sirup:

  • Zusätzlich benötigt:

  • Unser Equipment:

  • * = AFFILIATELINKS/WERBELINKS

Anleitung

Teilen

…mit Thymianhonig und Ouzo!

Werbungsend a fish 

Schritte

1
Erledigt

Vorbereitungen:

Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Springform großzügig mit Butter (am Boden und Rand) einfetten.

Zitronenschale abreiben.

2
Erledigt

Teig:

Butter in der Küchenmaschine auf höchster Stufe cremig weiß schlagen, dann Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale sowie Zimt hinzugeben und einrühren. Anschließend die Eier nach und nach hinzugeben und zu einer glatten Masse rühren.

Backpulver und Mehl vermischen und abwechselnd mit der Milch auf kleiner Stufe einrühren.

Abschließend die gemahlenen Nüsse und das Pankomehl unterheben und die Masse gleichmäßig ist der vorbereiteten Springform verteilen und glatt streichen.

Nun für ca. 25-30 Minuten (Stäbchenprobe machen!) backen.

3
Erledigt

Sirup zum Tränken:

Zehn Minuten vor Ende der Backzeit kann der Sirup gekocht werden.

Dazu Wasser, Zucker, Honig, Zitrone und Ouzo in einen kleinen Topf geben und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Dann die Walnüsse und Zitronen- sowie Orangenscheiben hinzugeben, einrühren und weitere 3-4 Minuten köcheln lassen.

4
Erledigt

Das Finish...

Den ofenheißen Nusskuchen auf die Arbeitsplatte stellen und mit einem Löffel vorsichtig den Sirup auf dem Kuchen verteilen. Nicht zu schnell arbeiten, sonst saugt der Teig die Flüssigkeit nicht gleichmäßig auf.

Am Schluss die Zitronen- und Orangenscheiben sowie die Walnüsse auf die Mitte des Kuchens geben und mindestens 2-3 Stunden gut auskühlen lassen.

Bei Bedarf am Schluss noch mit etwas Puderzucker bestreuen und genießen! :-)

5
Erledigt

Interessant für Dich?

-WERBUNG-

Griechische Produkte:
Du benötigst noch Ouzo, Thymianhonig, griechisches Mehl uvm.? Dafür empfehlen BAKALIKO uneingeschränkt und aus voller Überzeugung! 👌🏼

Mit unserem Rabattcode "ungerskitchen10" sparst Du beim Einkauf im Webshop von www.bakaliko.de satte 10%!

Gewürze:
Mit "spicyungerskitchen" bekommst Du 5 Euro Rabatt (ab 15 Euro Einkaufswert) im Webshop von www.spicebar.de!

Viel Spaß beim Einkauf! ;-)

Nadine

zurück
Scholle „friesische Art“
weiter
Strammer Max
zurück
Scholle „friesische Art“
weiter
Strammer Max

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.