Brownie Waffles

0 0
Brownie Waffles

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
Für die Waffeln:
300 g Weizenmehl (Typ 405)
125 g Zucker
2 leicht gehäufte TL Backpulver
80 g Backkakao
0,5 TL Natron
1 Prise Salz
375 ml Milch (3,5 %)
80 ml Rapsöl
3 Eier
70 g Kuvertüre (Zartbitter)
1 Päckchen Vanillezucker
Für das Topping:
100 g Kuvertüre (weiß)
Haselnusskrokant
Zusätzlich benötigt:
Waffeleisen für belgische Waffeln*
* = AFFILIATELINKS/WERBELINKS
Eigenschaften:
    Küche:
    • Portionen 6
    • Einfach

    Zutaten

    • Für das Topping:

    • Zusätzlich benötigt:

    • * = AFFILIATELINKS/WERBELINKS

    Anleitung

    Teilen

    Ich glaub, ich hab einen an der Waffel!

    Werbungsend a fish 

    Schritte

    1
    Erledigt

    Rapsöl, Zucker, Vanillezucker und Eier in der Küchenmaschine gut verrühren (ca. 1-2 Minuten).

    2
    Erledigt

    Mehl, Backpulver und Kakaopulver, Natron und Salz in einer separaten Schüsseln gut vermischen.

    3
    Erledigt

    Zartbitterkuvertüre hacken (nicht zu fein) und zur Seite stellen.

    4
    Erledigt

    Nun die Hälfte der Mehl-Mischung und die Hälfte der Milch in die Küchenmaschine (zu dem Öl-Ei-Masse) geben und ca. 1 Minuten auf niedriger/mittlerer Stufe rühren lassen. Wenn die Masse glatt ist, wird der Rest der Mehl-Mischung sowie Milch hinzugegeben und wieder für ca. 1-2 Minuten gerührt. Abschließend die gehackte Kuvertüre hinzugeben und unterheben.

    5
    Erledigt

    Waffelteig portioniert in das vorgeheizte Waffeleisen geben und die Waffeln backen.

    6
    Erledigt

    In der Zwischenzeit die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und abschließend mit einem Löffel auf die gebackenen Waffeln träufeln... Haselnusskrokant darüber streuen, fertig!

    Nadine

    zurück
    Knusprige Weizenbrötchen
    weiter
    Bacon-Kabeljau auf Erbsenpüree
    zurück
    Knusprige Weizenbrötchen
    weiter
    Bacon-Kabeljau auf Erbsenpüree

    Dein Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.