Spicy Meatball Sandwich

0 0
Spicy Meatball Sandwich

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
Für die Meatballs:
500 g Hackfleisch (Rind/Schwein)
2 EL Semmelbrösel
1,5 EL Mayo
2 EL Pfeffer*
Für das Tomatensugo:
1 Dose Tomaten
1 mittelgroße Zwiebel
1 chinesische Knoblauchknolle
1 EL Tomatenmark
2 TL Gewürz für Bolognese*
1 TL Zucker
Zusätzlich benötigt:
1 Sandwichbrot (Rezept hier!)
0,5 Bund Rucola
1 TL Salatkräuter*
2 EL Olivenöl*
100 g Provolone
* = AFFILIATELINKS/WERBELINKS
Eigenschaften:
  • Spicy
Küche:
  • Portionen 2
  • Mittel

Zutaten

  • Für die Meatballs:

  • Für das Tomatensugo:

  • Zusätzlich benötigt:

  • * = AFFILIATELINKS/WERBELINKS

Anleitung

Teilen

Spice up your life!

-Werbung- Ohne die richtige Würze geht gar nichts! Das ist beim Essen genauso wie im wahren Leben. Mit den passenden Gewürzen kann man allen Gerichten ein neues Gesicht verpassen und es zu etwas ganz Besonderem machen. Wir setzen da schon seit längerer Zeit auf Ankerkraut. Bis heute haben uns alle Gewürze uneingeschränkt überzeugt!

Schaut mal auf unserem Instagram-Account ungers_kitchen vorbei! Dort gibt es vom 26.02.-10.03. einen Rabattcode für Eure nächste Ankerkraut-Bestellung (Link in der Bio)!

Werbungsend a fish 

Schritte

1
Erledigt

Meatballs:

Alle Zutaten für die Meatballs mit der Hand gut verkneten und aus der Masse 6 Meatballs formen. Anschließend auf dem Grill/oder in der Pfanne goldbraun grillen/braten, warm halten.

2
Erledigt

Tomatensugo:

In der Zwischenzeit kann die Zwiebel in Halbringe geschnitten werden. Den Knoblauch fein hacken. In einer Pfanne anbraten und dann das Tomatenmark hinzufügen, kurz anrösten. Im Anschluss mit einer Dose Tomaten ablöschen und gut einkochen lassen. Mit Gewürz für Bolognese und etwas Zucker abschmecken, warm halten.

3
Erledigt

Salat:

Rucola waschen, anschließend mit Olivenöl und Gewürz für Salatkräuter anmachen.

4
Erledigt

Zusammenbau:

Das Sandwichbrot längs auf- aber nicht durchschneiden.

Den angemachten Salat auf dem Sandwichbrotboden verteilen und das Tomatensugo darauf verstreichen. Nun werden die Meatballs platziert. Zum Abschluss den geriebenen Provolone darüber verteilen und auf dem Grill/oder im Backofen nochmals bei 200 Grad für 5-10 überbacken.

Nadine

zurück
Sandwichbrot
weiter
Fajita Pasta
zurück
Sandwichbrot
weiter
Fajita Pasta

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.