Fish Finger Sandwich

0 0
Fish Finger Sandwich

Auf sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

Portionen anpassen:
4 dicke Scheiben Buttermilchbrot (Rezept hier!)
500 g Kabeljau
4 große Blätter Salat
4 Scheiben Cheddar
Zum Panieren/Frittieren:
2 ganze Eier
1-2 EL Gewürz für Fisch*
5 EL Mehl
6 EL Semmelbrösel
500 ml Rapsöl
Für die Sauce Tartare:
1 Eigelb
2 EL Senf
200 ml Rapsöl
Saft einer halben Zitrone
0,5 Bund Schnittlauch
3 große Gewürzgurken
2 hartgekochte Eier
Nach Bedarf Salz*
Nach Bedarf Pfeffer*
* = AFFILIATELINKS/WERBELINKS
Küche:
  • Portionen 2
  • Mittel

Zutaten

  • Zum Panieren/Frittieren:

  • Für die Sauce Tartare:

  • * = AFFILIATELINKS/WERBELINKS

Anleitung

Teilen

Life is too short for bad Sandwiches…

Werbungsend a fish 

Schritte

1
Erledigt

Sauce Tartare:

Eigelb und Senf in einem hohen Gefäß miteinander vermischen. Anschließend langsam das Rapsöl unter ständigem Rühren (am besten mit einem Mixstab o. ä.) hinzugeben, bis eine cremige Mayo entsteht. Anschließend Gewürzgurken, hartgekochte Eier und Schnittlauch kleinschneiden und hinzugeben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, danach in den Kühlschrank stellen.

2
Erledigt

Panieren/Frittieren:

Das Fischfilet in 4 gleich große Teile schneiden. Eier mit dem Fischgewürz verquirlen. Fisch zuerst mehlieren, anschließend durch die Eimasse ziehen und zum Schluss mit den Semmelbröseln panieren.

3
Erledigt

Das Ganze im heißen Rapsöl goldbraun frittieren. Anschließend den Fisch bei indirekter Hitze warmhalten und den Cheddar darauf verteilen, damit dieser schmilzt.

4
Erledigt

Die Brotscheiben leicht knusprig anrösten/antoasten (wir legen sie auch mit auf den Grill).

5
Erledigt

Zusammenbau:

Das Sandwich wie folgt zusammensetzen (von unten nach oben):

- Brotscheibe
- Salat
- Sauce Tartare
- frittierter Fisch mit Käse
- Sauce Tartare
- Brot

Nadine

zurück
Blueberry White Bundt Cake
weiter
Doppelkekse
zurück
Blueberry White Bundt Cake
weiter
Doppelkekse

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.