Gulaschsuppe

Bewertungen
[Gesamt: 5 Ø: 4.4]

Rezepte für Gulaschsuppen gibt es viele und wie bei jedem „Eintopf“ kann man je nach Geschmack variieren.

Bei mir hat sich aber das folgende Rezept durchgesetzt ?

Zutaten:

für 4-6 Portionen

  • 200 g Schweinefleisch (nicht zu fett)
  • 200g Rinderfleisch (nicht zu fett)
  • 4 Möhren
  • 3 Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Rotwein
  • 1,5 L Wasser
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1,5 El Senf (mittelscharf)
  • 2 EL Mehl
  • 1 Bündel Petersilie
  • 1 EL Paprikapulver  (edelsüß)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Zubereitung:

  1. das Fleisch in kleine Würfel schneiden
  2. Gemüse putzen und ebenfalls würfeln
  3. einen tiefen Topfen erhitzen und das Fleisch kurz scharf anbraten – nur das es Farbe bekommt
  4. mit Paprikapulver bestreuen und ganz kurz damit anschwitzen – nicht zu lang sonst wird es bitter
  5. Zwiebeln hin zu geben und solange mit dünsten bis sie glasig sind
  6. das restliche Gemüse hinzugeben und 2-3 min mit braten
  7. Tomatenmark und Senf unterrühren und ansetzten lassen – ansetzten nicht anbraten
  8. sobald es ansetzt mit dem Rotwein ablöschen
  9. solange kochen lassen bis der Rotwein fast weg ist
  10. mit dem Mehl bestäuben und verrühren – wieder ansetzten lassen
  11. mit dem Wasser ablöschen und auf kleiner Hitze, mit halb auf liegendem Deckel, ca. 1,5 Stunden köcheln lassen
  12. wenn das Fleisch zerdrückt werden kann vom Herd nehmen und mit Salz,und Pfeffer abschmecken
  13. fein gehackte Petersilie unterrühren und das ganze 5-10 min ziehen lassen – fertig.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: