Spaghetti mit Garnelen

Bewertungen
[Gesamt: 6 Ø: 5]

Dieses Nudelgericht zählt mit zu den schnellen Gerichten.

Zutaten:

für 4 Portionen

  • 500g Spaghetti
  • 200g Garnelen (küchenfertig)
  • 1 TL Curry
  • 1 Stängel Thymian
  • 10 Rispentomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Honig
  • 200g Sahne
  • 200 ml Brühe
  • 100 ml Wein (weiß)
  • 1 TL Tomatenmark
  • Basilikum und Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Olivenöl
  • Parmesan

Zubereitung:

  1. Nudeln Kochen – abgießen – bei Seite Stellen
  2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden
  3. Zwiebeln und Knoblauch würfeln
  4. die Garnelen waschen, und trocken tupfend mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.
  5. In einer Pfanne mit dem Butterschmalz und dem Thymian Stängel scharf anbraten bis Sie Farbe bekommen – nicht zu lange max. 2 min. – aus der Pfanne nehmen und bereit stellen
  6. in der selben Pfanne nun erst die Zwiebeln glasig dünsten dan die Tomaten hinzugeben und zum Abschluss den Knoblauch noch kurz mit braten
  7. nun das Tomatenmark hingeben und kurz ansetzten lassen mit dem Wein ablöschen
  8. wenn die Flüssigkeit fast verkocht ist die Brühe hinzugeben und nochmals aufkochen lassen
  9. Hitze reduzieren und die Sahne unterrühren  – bei geringer Temperatur  5 min. ziehen lassen
  10. Garnelen hinzugeben und mit Salz,Pfeffer,Honig, Basilikum und dem Oregano würzen
  11. Soße mit den Nudeln gut vermischen
  12. mit einem Schuss Olivenöl und frisch geriebenem Parmesan servieren

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: