Balsamico – Geschnetzeltes

Bewertungen
[Gesamt: 3 Ø: 4.3]

Mal wieder was schnelles 😉 .

Zutaten:

Für ca. 4 Portionen.

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 5-6 frische Champions
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Honig
  • 5 EL Balsamico
  • 200 ml Geflügelfond
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Speisestärke, Mehlschwitze oder Maismehl zum binden der Soße

Zubereitung:

  1. Die Champions abbürsten und in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel in Streifen schneiden und den Knoblauch fein Würfeln.
  3. Die Hähnchenbrüste putzen und ebenfalls in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Hähnchenstreifen darin anbraten.
  5. Sobald das Huhn gar ist aus der Pfanne nehmen und bei Seite stellen.
  6. In der selben Pfanne im Anschluss Champions, die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten bis die Zwiebeln Glasig sind.
  7. Mit Honig und dem Balsamico ablöschen und kurz aufkochen lassen danach den Fond hinzugeben und das ganze 3-5 min. köcheln lassen.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße abbinden.
  9. Zum Abschluss die Hähnchenstreifen unterrühren.

Dazu passen Nudeln oder Reis.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: